DSGVO Schulung

Werden Sie zum Datenschutzprofi! Von einer Datenschutz Schulung profitiert jeder, der sich eine Präsenz im Internet aufgebaut hat - denn das durch uns vermittelte Wissen kann Sie vor kleinen, jedoch kostspieligen Fehlern bewahren.

Location
Location

Digital/Online

Zeitmodell
Zeitmodell

Es handelt sich um 3 Unterrichtseinheiten, à 45 Minuten.

Terminanfrage

Wählen Sie Ihre gewünschte Option aus.


 

Individuelle Wünsche bitte im Checkout angeben!


Gesamtpreis
 
zuzüglich Mehrwertsteuer
Preisinformationen
EUR 360,00
(zzgl. MwSt.)
Fester Termin

Wählen Sie Ihre gewünschte Option aus.


Gesamtpreis
 
zuzüglich Mehrwertsteuer
Preisinformationen
EUR 360,00
(zzgl. MwSt.)
Das Ziel
Das Ziel

Gute Grundlagen, um sich im Datenschutz-Dschungel gut zurecht zu finden.

Zielgruppe
Zielgruppe

Blogger, Datenschutzbeauftragte, Webdesigner, Unternehmer, Marketingfachleute

Datenschutz hat Priorität in Unternehmen

Der Datenschutz nimmt in allen Abteilungen eines Unternehmens eine hohe Priorität ein. Denn bei Missachtung können Bußgelder von bis zu 20 Mio. Euro oder 4% des Jahresumsatzes drohen. Datenschutzmaßnahmen sollen jedoch nicht nur hohe Bußgelder vermeiden, sondern den Kunden, Partnern, Lieferanten und Mitarbeitern die Sicherheit ihrer Daten gewährleisten - was in der heutigen digitalen Zeit grundsätzlich zum guten Ton gehört.

 

DSGVO – was ist beim Datenschutz zu beachten?

Datenschutz ist absolut wichtig, aber sicherlich für viele von uns ein nicht so angenehmes Thema. Unsere Experten zeigen und erklären Ihnen, dass Datenschutz auch Spaß machen kann.

In unserer Datenschutz Schulung vermitteln wir Ihnen die wichtigsten Informationen über die europäische Datenschutz-Grundverordnung. Sie erfahren, was zu tun ist und wie man die berühmte Kuh vom Eis bekommt. Sie haben sich schon einen Fragenkatalog zusammengestellt? Gerne beantworten wir diese im Seminar gleich mit. Die klassischen Stolperfallen, wie Informationspflichten und Aufbau einer DSGVO-konformen Webseite, sind die Kerninhalte des Seminars. So können Sie den Änderungsprozess in der Datenschutzorganisation optimal begleiten. Checklisten unterstützen Sie bei der Kontrolle der Ergebnisse. 

Auf Wunsch bieten wir diesen Kurs auch für Unternehmen mit einer höheren Teilnehmerzahl an. Hierzu erstellen wir ein individuelles Angebot.

 

Inhalte der Datenschutz-Schulung bei Haberland Bildung

  • Gute Grundlagen zum Datenschutzwissen

  • DSGVO-Fallen kennen

  • Informationspflichten

  • Aufbau einer DSGVO-konformen Webseite

 

Datenschutz Onlineschulungen oder Präsenzunterricht in München

Unsere Datenschutz Schulungen können digital oder in Präsenz erfolgen. Wählen Sie das für Sie passende Format – ob mit mehreren Unterrichtseinheiten online oder am Stück bei einer Schulung in München. 

 

Wertvolle Kompetenzen für die eigene Karriere

Da der Datenschutz ein solch präsentes Thema für Unternehmen jeder Größe ist, sind Kompetenzen in diesem Bereich sehr gefragt und können Ihnen vor anderen Bewerbern Vorteile verschaffen. Auch vor dem Aufstieg in eine leitende Position ist es sinnvoll, eine Datenschutz Schulung abzulegen. 

 

Location

digital

Modus

3 UE

Teilnehmer

1-5

Kurs-Gebühr

360,00 EUR netto zzgl. USt (pro Person)

Termin Anfrage

ja

Förderfähig

AVGS, Bildungsgutschein, VGC 

3 Kundenmeinungen

4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
100,00%
4 Sterne
0,00%
3 Sterne
0,00%
2 Sterne
0,00%
1 Sterne
0,00%
Icam Consulting gmbh
Icam Consulting gmbh03.02.22
Ich hätte nicht gedacht, das die DSGVO so komplex ist, aber Bettina Sandrock hat gute und vor allem praktische Lösungen wie man das Thema umsetzen kann.
Ulrike Schreiber
Ulrike Schreiber03.02.22
Frau Janowitz hat mich mit kompetentem einfallsreichem Coaching ein Stück meines privaten u. beruflichen Lebensweg erfolgreich begleitet.
Benjamin Walde
Benjamin Walde03.02.22
Die Mischung aus Sprech- und Artikulationstraining gepaart mit der Videoanalyse haben mich definitiv bestens auf meinen Auftritt vorbereitet. Gleichzeitig kann ich nun auch die verschiedenen Methoden wie einen Werkzeugkoffer nutzen.

Häufig gestellte Fragen

Ist eine Datenschutz Schulung Pflicht?

Laut dem DSGVO besteht keine Pflicht, Mitarbeiter im Datenschutz zu schulen. Jedoch ist es notwendig, wenn man sich vor rechtlichen Folgen durch Datenschutzverstöße schützen möchte. In vielen Bereichen eines Unternehmens können sensible Daten gefährdet werden, daher nehmen Mitarbeiter aus sämtlichen Disziplinen an DSGVO Schulungen teil.

Sollte eine Datenschutz Schulung regelmäßig erfolgen?

Ja, das ist empfehlenswert. Datenschutz ist durch den Fortschritt der Technologie und neue Anwendungen ein sehr agiler Bereich und das Wissen sollte up to date gehalten werden. Im Regelfall reicht es aus, wenn das Wissen alle 1-2 Jahre auf den neuesten Stand gebracht wird.

Ist eine Datenschutz Schulung förderbar?

Eine Datenschutz Schulung ist über einen Bildungsgutschein, AVGS (Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein oder VGC (Vorgründungs- und Nachfolgecoaching Bayern) förderbar. Sprechen Sie uns hierzu gerne an!

Weitere Kurs-Vorschläge