Betriebliches Gesundheitsmanagement

Der Booster-Workshop für gesunde und leistungsfähigere Mitarbeiter! Das Betriebliche Gesundheitsmanagement, kurz BGM, hat das Ziel, für Arbeitnehmer ein gesundheitsförderndes Umfeld zu schaffen, welches die Leistungsfähigkeit erhält und verbessert.

Location
Location

Digital/Online

Zeitmodell
Zeitmodell

Es handelt sich um 6 Unterrichtseinheiten, à 45 Minuten.

Terminanfrage

Wählen Sie Ihre gewünschte Option aus.


 

Individuelle Wünsche bitte im Checkout angeben!


Gesamtpreis
 
zuzüglich Mehrwertsteuer
Preisinformationen
EUR 590,00
(zzgl. MwSt.)
Fester Termin

Wählen Sie Ihre gewünschte Option aus.


Gesamtpreis
 
zuzüglich Mehrwertsteuer
Preisinformationen
EUR 590,00
(zzgl. MwSt.)
Zielgruppe
Zielgruppe

Für ein starkes Team

Gesundheit und Leistungsfähigkeit
Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Unterlagen
Unterlagen

Transferhilfen und Videos

Bewusstsein
Bewusstsein

Meditationen und Bewegungseinheiten

Gesundheit zählt. Das ist uns mehr denn je bewusst geworden. Die betriebliche Prophylaxe ist daher ein wichtiges Instrument, um Teamspirit, Mitarbeiterzufriedenheit und Arbeitgeberattraktivität zu schaffen. Diese Qualitäten führen zu einem gesunden Wachstum des Unternehmens.  

Reset Yourself – Betriebliches Gesundheitsmanagement für ein rundum gesundes Unternehmen

Der Wandel in der Arbeitswelt beeinflusst die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit der Arbeitnehmer. Die Gestaltung der Arbeitsbedingungen und die Analyse der Arbeitssituation muss in vielen Teilen noch wesentlich verbessert werden. Unser Workshop unterstützt Sie, als Unternehmen weiterhin zukunftsfähig zu sein, durch Etablierung eines systematischen und umfassenden Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Dieser vierwöchige Workshop ist interaktiv gestaltet. Er regt zum Mitmachen an und ist vor allem sehr inspirativ.

Kursinhalte und Aufbau

  • Gemeinsame Ermittlung – warum BGM oder allgemeine Gesundheitsprophylaxe?

  • Mitarbeiter-Bedarfsanalyse mittels Fragenbogen zu den Kernthemen: Gesundheit, Ernährung, Körper, Wohlbefinden und Energie.

  • Auswertung der Fragebögen durch Arbeitgeber oder Trainer (kann auch anonym erfolgen). 

  • Nach Analyse der Fragebögen: Gestaltung des individuellen und inspirierenden Workshops (online oder offline möglich). 

  • Motivation zum Detox- und Gesundheitsprogramm- Ziel ist es, dass am Ende des Workshops jeder Mitarbeiter motiviert am Detox Programm teilnimmt und etwas für seine Gesundheit tut.

  • 4-wöchiges Gesundheitsprogramm mit 5 Online Sessions à 60 Minuten.

  • Wöchentliche E-Learning Tools abrufbar.

  • Über 50 Rezepte, Einkaufslisten, Meditationen und Bewegungseinheiten.

  • Follow-up: Analyse durch Abschluss-Fragebögen und Optimierung des Workshops.

Dieser Kurs ist als hybrider Workshop angelegt. Kick-off Live Workshop sowie Bedarfsanalyse vor Ort. Zudem 5 Online Sessions à 60 Minuten. 

Empfehlungen: 
Dieser Workshop eignet sich besonders für Unternehmen ab 10 Mitarbeitern.

2 Prophylaxe-Zyklen pro Jahr steigern deutlich die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens.

Lernziele der Weiterbildung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Ziele für das Unternehmen

  • Sicherung der Leistungsfähigkeit aller Beschäftigten

  • Senkung von krankheitsbedingten Kosten

  • Reduzierung der Fehlzeiten

  • Steigerung der Produktivität und Qualität

  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit

Ziele für die Mitarbeiter

  • Verbesserung der Arbeitszufriedenheit und des Betriebsklimas

  • Erhöhung der eigenen Leistungsfähigkeit und der Motivation

  • Verbesserung des Gesundheitszustandes und Senkung gesundheitlicher Risiken

Zielgruppen

Unternehmen ab einer Mitarbeiterzahl von 10 Personen.

 

Location

Digital

Modus

10 UE

Teilnehmer

max. 30 

Kurs-Gebühr

ab 590,00 EUR netto zzgl. USt (je mehr Teilnehmer, desto günstiger)

Termin Anfrage

Ja

Förderfähig

Bildungsgutschein, BAFA

Lerninhalte

Folgende Themen werden im Kurs behandelt

Ermittlung des Bedarfs
Ermittlung des Bedarfs

Gesundheit, Ernährung, Körperwohlbefinden, und Energie

Methodik
Methodik

Interaktiver Workshop, Demonstration und Diskussion, Erfahrungsaustausch, Gruppenmeetings und Transferhilfen für den Alltag.

Häufig gestellte Fragen

Was macht man im Betrieblichen Gesundheitsmanagement?

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist die Gestaltung, Lenkung und Entwicklung betrieblicher Strukturen und Prozesse, welche die Arbeit, die Organisation und das Verhalten am Arbeitsplatz gesundheitsförderlich gestalten. Hierzu zählen vielfältige Maßnahmen, die individuell auf die Mitarbeiter im Unternehmen abgestimmt werden können. Als Betrieblicher Gesundheitsmanager entwickeln und steuern Sie den gesamten Prozess von Analyse, Maßnahmen, Überprüfung, Dokumentation und Optimierung.

Was gehört zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement?

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement umfasst die Bereiche des Gesundheits- und Arbeitsschutzes, des Eingliederungsmanagements sowie der Personal- und Organisationspolitik. Zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement gehören alle Maßnahmen zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit von Mitarbeitern.

Ist ein Betriebliches Gesundheitsmanagement Pflicht?

Es gibt keine gesetzliche Verpflichtung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Es gibt bis dato auch keine allgemein verbindliche Zertifizierung für das BGM.

Weitere Kurs-Vorschläge